Fahrradleasing über den Arbeitgeber

Premium-Fahrräder für Jedermann

  https://www.jobrad.org/                                                       https://www.eurorad.de/

https://www.mein-dienstrad.de

Neue Information zum Leasing (09.01.2020)
Wir freuen uns, Ihnen hiermit mitzuteilen, dass die 0,25%-Regelung für die Überlassung von (Elektro-) Fahrrädern beschlossen wurde. Die Politik stellt somit die Weichen für das Dienstrad erneut in die richtige Richtung.
 
Das Bundesministerium für Finanzen hat mit Beschluss vom 09.01.2020 kundgegeben, dass der monatliche Durchschnittswert eines betrieblichen Fahrrades der privaten Nutzung ab dem 01. Januar 2020 1% eines auf volle 100 Euro abgerundeten Viertels der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers festgesetzt wurde. Dies gilt somit auch für Fahrräder, die ab dem 01. Januar 2019 geleast worden sind und übergeben wurden.

Die Einsparung von CO2 durch das Dienstrad-Leasing ist bereits heute ein wichtiger Schritt für mehr Klimaschutz im Verkehr. Wir hoffen, auch weiterhin noch mehr Arbeitnehmer für das Dienstrad-Leasing zu begeistern und gemeinsam in eine umweltfreundliche Zukunft zu radeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt die Chance ergreifen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wunschrad ganz einfach zu leasen und von Ihrem Arbeitgeber fördern zu lassen. Sie fahren innerhalb kurzer Zeit Ihr neues Wunsch-Pedelec, ein Premium-Mountainbike oder ein angesagtes Urbanbike, wählen zusätzlich gutes Zubehör aus und nehmen die kleine monatliche Leasingrate kaum wahr. Der Clou: Nach 3 Jahren können Sie wählen, ob Sie Ihr Bike zurückgeben und ein neues leasen oder ob Sie es zu einem geringen Restwert übernehmen möchten.

  •  
    Top-Konditionen

    bei allen Fahrrädern und Pedelecs

     
  •  
  •  
    Umfassender Service

    durch Ihren Fachhändler während der gesamten Leasing-Laufzeit von 36 Monaten

     
  •  
    Leasingnehmer ist Ihr Arbeitgeber

    Als Leasingnutzer versteuern Sie lediglich den geldwerten Vorteil in Höhe von 1% des Bruttolistenpreises für die Nutzung des Fahrrades.

     
  •  
    Attraktive Leasingraten

    werden per Gehaltsumwandlung steuerlich vorteilhaft für Sie behandelt und können von Ihrem Arbeitgeber anteilig oder vollständig übernommen werden.

     
  •  
    Geringer Aufwand

    bei der Leasing-Abwicklung für alle Beteiligten

     
  •  
    Private Nutzung

    ist ausdrücklich erlaubt

     
 
Leistungsfähige, gesunde Mitarbeiter

sowie ein innovatives und umweltbewusstes Image für das Unternehmen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Dreher